Ehrenamtliche Funktionen

 

Gesellschaftliches Engagement ist für mich nach wie vor wichtig. Natürlich bin ich auch weiter in der SPD aktiv, aber ich habe keine politischen Funktionen mehr übernommen. Für die Landtagsfraktion der SPD bin ich in Fragen der Erwachsenenbildung allerdings weiterhin beratend tätig. 

 

In einer Reihe von Einrichtungen nehme ich ehrenamtlich Funktionen wahr. Hier eine Auswahl (wenn Sie den fettgedruckten unterstrichenen Namen der Einrichtung anklicken, führt Sie ein Link zur Homepage dieser Einrichtung):

 

Arbeiterwohlfahrt Weser-Ems:

Als Mitglied im Bezirksvorstand der Arbeiterwohlfahrt im Bezirk-Weser-Ems ist es mir ein Anliegen, die Arbeit dieses großen Wohlfahrtsverbandes erfolgreich mit zu steuern. In unserer Region ist die AWo einer der größten Arbeitergeber im sozialpolitischen Bereich. Nahezu 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die AWo in Weser-Ems tätig. Durch die AWo werden hier in zahlreichen Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Altenpflegeinstitutionen täglich tausende von Menschen betreut.

 

Jobpatenprojekt Oldenburg: 

Das Jobpatenprojekt Oldenburg der städtischen Agentur:ehrensache hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche insbesondere mit Migrationshintergrund auf dem Weg zu einer erfolgreichen Ausbildung zu unterstützen. Jobpaten begleiten die Jugendlichen, bis diese einen Ausbildungsplatz erhalten haben. Als stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins dieses Projekts versuche ich mitzuhelfen, finanzielle Mittel für diese Arbeit einzuwerben.

 

Landesbibliothek Oldenburg:

Die Oldenburgische Bibliotheksgesellschaft fördert die Arbeit der Landesbibliothek Oldenburg. Diese ist mit ihren mehr als 700 000 Büchern und Medien die Regionalbibliothek des Nordwestens und eine wichtige Einrichtung für die Informationsversorgung der Menschen in unserer Region. Die Bibliotheksgesellschaft hat einen Beirat, dessen Vorsitzender ich bin. Der Beirat hat die Aufgabe, die Arbeit der Gesellschaft und der Bibliothek beratend zu unterstützen. 

 

Horst-Janssen-Museum:

Das Horst Janssen Museum als Teil des Stadtmuseums Oldenburg bietet nicht nur einen Überblick dieses in Oldenburg geborenen zeitgenössischen weltbekannten Grafikers, sondern führt auch immer wieder herausragende Grafikausstellungen durch. Als Mitglied des Beirates des Horst-Janssen-Museums versuche ich, die Arbeit des Museums beratend zu begleiten. Ich bin außerdem Mitglied des Fördervereins unseres Oldenburger Stadtmuseums.

 

Kulturelle Fördervereine in der Stadt Oldenburg:

Zusammen mit Michael Kroos, dem Vorsitzenden des Fördervereins vom Horst-Janssen-Museum, versuche ich, die Arbeit der Oldenburger kulturellen Fördervereine zu koordinieren, die die wichtigsten Oldenburger kulturellen Einrichtungen unterstützen.Hierbei mischen wir uns auch in die Diskussion über die Entwicklung der Oldenburger Kulturszene aktiv ein.


Niedersächsische Landesmedienanstalt

In die Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) bin ich seit September 2016 berufen worden. Die NLM entscheidet u. a. über die Zulassung privater Rundfunkveranstalter, hat die Aufsicht über diese, fördert den Bürgerrundfunk und trägt zur Entwicklung von Medienkompetenz bei. Die Versammlung ist dafür das beschlussfassende Organ. Neben den im Landtag vorhandenen Fraktionen sind auch Vertreter wichtiger gesellschaftlicher Gruppen und Vertreter der Medienbranche in der Versammlung.


Bürgersender Oeins

Beim Bürgersender Oeins gestalte ich zusammen mti der Redakteurin Sabine Molitor die monatliche Fernsehsendung "LokalLesung", bei der ich Autorinnen und Autoren aus der Region vorstelle. Hierzu gibt es auf dieser Homepage eine eigene Rubrik.


Leseforum Oldenburg

Das Leseforum Oldenburg vereint Oldenburger Autorinnen und Autoren. Es wurde 2014 gegründet. Dort habe ich die Aufgabe übernommen, die monatlichen Lesungen zu moderieren und die vorlesenden Autorinnen und Autoren zu präsentieren. Auch hierzu kann man sich auf dieser Hiomepage in einer eigenen Rubrik informieren.


Gartenwegeverein Friedrich-August-Platz:

Die Anwohner am Friedrich-August-Platz, an der Elsässer Str. und der Lothringer Str. haben vor einigen Jahren das hinter den dortigen Reihenhäusern befindliche Gartenwegenetz von der Gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft (GSG) gekauft. Seitdem verwalten die Eigentümer der Häuser das Wegesystem selbst. Als Anwohner in der Lothringer Str. gehöre ich auch dazu und bin Mitglied im Vorstand dieses Vereins. Wir organisieren alljährlich ein Sommerfest und kümmern uns um die Begehbarkeit der Wege.  

 

Werder Fanclub Grün-Weiß Leineschloß:

Im Jahr 2007 haben sich Fans von Werder Bremen in Hannover zusammengefunden, die dort als Landtagsabgeordnete, an führender Stelle in den Ministerien und Fraktionen oder bei den wichtigsten Medien tätig sind. Diese 'bekennenden' Werder Fans haben den von Werder offiziell anerkanten Fanclub 'Grün-Weiß Leineschloß' gegründet, in dessen Vorstand ich bis 2018 mitgewirkt habe. Wir unterstützen nicht nur Werder als Fußballclub, sondern vor allem das soziale Engagement von Werder durch eine Reihe von vielfältigen Aktionen.